Kita Spatzennest
Schulstraße 27
02957 Krauschwitz OT Sagar
  • +49 35771 519-67
  • +49 35771 644-137
  • E-Mail

Leiterin Frau Klingner

Hort der Kindertageseinrichtung Spatzennest
Schulstraße 27
02957 Krauschwitz OT Sagar
  • +49 35771 643-62
  • +49 35771 644-137
  • E-Mail

Leiterin Frau Klingner

Evangelische Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“
Schäferstraße 5
02957 Krauschwitz
  • +49 35771 691-31
  • +49 35771 689-04
  • +49 35771 644-137
  • E-Mail
  • Internet

Leiterin Frau Noatsch

Kita kehrt in eingeschränkten Regelbetrieb zurück

 

Werte Eltern,

auf Grundlage der Allgemeinverordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalts vom 29.03.2021 kehren wir

ab Dienstag den 06.April 2021 unter verschärftem Infektionsschutz wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück! Diese Verordnung gilt vorerst bis zum 18.04.2021

Folgende Dinge sind zu beachten!

Die im Hygieneplan der Einrichtung formulierten Vorschriften für den eingeschränkten Regelbetrieb bleiben bestehen.  Hinzu kommen folgende Veränderungen:

  • Das Betreten des Kita-Außengeländes ist nur mit einer ärztlichen Bescheinigung oder einem gültigen negativem Coronatest möglich, der belegt, dass keine Corona-Infektion besteht und der nicht älter als drei Tage ist. Das gilt nicht für die Krippen- und Kindergartenkinder, sowie einer Begleitperson der Kinder beim Bringen und Abholen. Wer jedoch sein Kind ins Kitagebäude hinein begleiten möchte, muss eines der genannten Nachweise vorlegen. Das Formular zur Bescheinigung eines Antigen-Selbsttestes können Sie unter folgenden Link abrufen:

    https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorliegen-eines-negativen-Antigen-Selbsttests.pdf

Sollte kein negativer Test vorliegen, wird Ihr Kind von einer Erzieherin an der Haustür entgegengenommen und in die Garderobe begleitet. Ihnen selbst ist dann der Zutritt nicht erlaubt.

  • Vor und auf dem Gelände ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig. Dies gilt nicht für das pädagogische Personal während der Betreuungszeiten der Kinder.
  • Alle in der Kita tätigen Personen werden 2x wöchentlich auf das SARS-CoV-2 getestet (montags und donnerstags)

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Evelin Sauer

Stellvertretende Leitung