Corona- Schutzverordnung im Überblick:

Corona- Schutzverordnung im Überblick:

Weitere angedachte Öffnungen der Corona- Beschränkungen ab 18. Mai 2020

Danach sollen ab 18. Mai u.a. folgende Regelungen mit Auflagen gelten:

Das Kontaktverbot soll etwas gelockert werden: Zwei Hausstände sollen sich künftig treffen können. Dazu zählten etwa zwei Familien aus verschiedenen Haushalten, Großeltern und Kinder oder zwei Wohngemeinschaften.


Versammlungen im Innen- und Außenbereich werden grundsätzlich genehmigt.

Alle Geschäfte sollen wieder öffnen: Die 800 qm-Regelung wird aufgehoben, der Flächenfaktor (20 qm pro Person) bleibt bestehen.

Kitas und Schulen sollen schrittweise wieder in den "Normalbetrieb" gehen. Ein Konzept dafür wird das Kultusministerium am kommenden Freitag (08.05.) vorstellen.


Ebenfalls wieder öffnen können: Innensportanlagen, Tanzschulen, Fitnessstudios, Musikschulen (z.B. Einzelunterricht).
Bereits ab 15. Mai sollen Gastronomie (innen & außen), Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen wieder öffnen können!

Die Staatsregierung wird am 12. Mai dazu eine neue Corona-Schutz-Verordnung mit detaillierten Regelungen zu Hygiene- und Schutzauflagen für viele Lebensbereiche beschließen.