Sie suchen eine neue Aufgabe? Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote!

 

Die Gemeindeverwaltung Krauschwitz i.d. O.L., ca. 3400 EW, sucht zum 01.01.2022 in Vollzeit eine/n

Vorarbeiter/in des Bauhofs (m/w/d)

Ihr spannendes Aufgabenfeld umfasst:

-      die Organisation und Ausführung der Fachaufgaben, wie:

·         Grünanlagen- und Baumpflege

·         Friedhofspflege

·         Gebäudeunterhaltung

·         Gewässerunterhaltung

·         Spielplatzkontrollen und -unterhaltung

·         Straßenkontrollen, -unterhaltung und Reinigung

·         Winterdienst

·         Teilnahme an Sicherheitsbegehungen

-     als Vorabeiter die Verantwortung für:

·         die organisatorische Steuerung der betrieblichen Abläufe im Bauhof

·         die Führung und den effektiven Personaleinsatz von derzeit 6 Mitarbeitern (incl. Hausmeistern)

·         die Budgetplanung und -verwaltung

·         die Organisation der Technik- und Materialbeschaffung

Das bringen Sie mit: 

·         abgeschlossene Berufsausbildung im Straßen-, Wege-, Tief-, Garten-, Landschaftsbau oder handwerklich-technischen Bereich, vorzugsweise als Meister oder Techniker

·         mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise als Polier, Vorarbeiter oder gleichwertig

·         Erfahrung in Mitarbeitereinsatz und -führung

·         kaufmännische Grundkenntnisse und Kostenbewusstsein

·         sicherer Umgang mit PC und Standardbürosoftware

·         selbstständige, engagierte, verantwortungs- und qualitätsbewusste Arbeitsweise

·         hohe Zuverlässigkeit und Belastbarkeit bei starker Eigenmotivation

·         ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Konfliktfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke

·         gute Entscheidungskompetenz und organisatorische Fähigkeiten

·         Bereitschaft zum Einsatz außerhalb der regulären Arbeitszeiten und am Wochenende (Ruf-/Winterdienst)

·         Führerschein der Klassen B, idealerweise auch C1

Das bieten wir an: 

·         ein verantwortungsvolles, vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet

·         eine attraktive Vergütung nach dem TVöD (VKA) inclusive betrieblicher Altersvorsorge

·         Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung

·         Einstellung in Vollzeit und unbefristet 

 

Die Gemeinde Krauschwitz fördert die berufliche Chancengleichheit von Frauen und Männern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

Ihre Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate) senden Sie bitte bis zum 15.11.2021

an die Gemeindeverwaltung Krauschwitz, Geschwister-Scholl-Straße 100, 02957 Krauschwitz i.d. O.L., vorzugsweise per Mail an bewerbung@gemeinde-krauschwitz.de

Ansprechpartner ist Herr Schindler, Telefon: 035771 52539

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Briefumschlages gebeten.

An der Grundschule „Neißekinder“ Sagar ist zum 01.09.2021 die Stelle eines Schulassistenten (m/w/d) zunächst befristet bis zum 31.07.2023 zu besetzen.

Schulassistentinnen und Schulassistenten unterstützen die Lehrkräfte beim Unterrichten, Erziehen, Beraten, Betreuen und Fördern der Schülerinnen und Schüler und entlasten sie von außerunterrichtlichen Tätigkeiten.


Das zu besetzende Aufgabenfeld umfasst insbesondere:

  • die Durchführung von einzel- und gruppenunterrichtlichen Maßnahmen in Abstimmung mit der Lehrkraft, insbesondere bei inklusiven Maßnahmen zur Sprach- und Verhaltensförderung
  •  Unterstützung der Lehrkraft bei allen pädagogischen Vorhaben,
  •  Hausaufgabenbetreuung,
  •  Betreuung der Klasse im gesamten Tagesablauf, bei Klassen- und Tagesausflügen, Betreuung der Schülerschaft in den Pausen,
  •  Erledigung organisatorischer Aufgaben, wie die Dokumentation von Erziehungsmaßnahmen oder die organisatorische und logistische Begleitung  von Konferenzen und Ausschüssen und Elterngremien,
  •  Vertiefungs- und Förderangebote außerhalb bzw. in Ergänzung zur Stundentafel, jedoch keine Erteilung von Unterricht,
  •  Busaufsichten und Betreuung/Angebote zur sinnvollen Freizeitbeschäftigung bis zur Busabfahrt,
  •  Aufsicht im Speiseraum,
  •  Begleitung individueller Maßnahmen der schulischen Integration (z. B. Vorbereitung des Besuchs der Regelklassen),
  •  Durchführung von integrationsfördernden und unterrichtsergänzenden Ganztagsangeboten,
  •  Unterstützung bei der Planung und Durchführung von außerunterrichtlichen Veranstaltungen.

Die Wahrnehmung der Aufgaben erfordert:

  •  eine abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen Bereich, wie beispielweise Erzieher, Kindergärtner, Logopäde, Ergotherapeut, Sozialpädagoge oder einschlägige Berufserfahrungen im pädagogischen Bereich,
  •  eine ausgeprägte Bereitschaft zur Arbeit im Team,
  • ein ausgeprägtes Interesse an schulischer Bildung sowie der Arbeit mit Menschen und deren individuellen Anliegen,
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick und Genauigkeit.

Weitere Informationen finden Sie in dem Dokument. 

 

 

Die Gemeinde Krauschwitz bietet grundsätzlich Stellen  für den Bundesfreiwilligendienst an.

Darunter sind die Bereiche: Kita, Schulen, Unterhaltung Sportstätten/Freizeitanlagen

Bedingungen:

-        21 Wochenstunden zu max. 222 € Taschengeld oder

-        26 Wochenstunden zu max. 275 € Taschengeld

-        Dauer 1 Jahr

-        Alter: Mindestens 27 Jahre

Interessenten melden sich bitte an u.s. Anschrift:

Gemeinde Krauschwitz i.d. O.L.

Herrn Schindler

Geschwister-Scholl-Straße 100

02957 Krauschwitz i.d. O.L.

iv@gemeinde-krauschwitz.de

035771/525-39