Neue Corona-Schutz-Verordnung vom 12.05.2020 gültig bis einschließlich 05.06.2020

Kontaktbeschränkungen

 

Die coronabedingten Kontaktbeschränkungen in Sachsen werden grundsätzlich verlängert. Allerdings dürfen sich ab 18. Mai wieder Angehörige von zwei Haushalten treffen - also etwa zwei Familien, zwei Paare oder die Mitglieder aus zwei Wohngemeinschaften. Sie sollen weiterhin einen Abstand von 1,50 Metern zueinander einhalten

 

Kitas und Grundschulen öffnen wieder – aber mit strikten Regeln.

Aktuell sind in Sachsen fast alle Veranstaltungen und Versammlungen untersagt. Bis 31. August 2020 sind darüber hinaus Großveranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 1.000 Personen untersagt.

Erlaubt sind ortsfeste Versammlungen unter freiem Himmel mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 50 Besuchern und einer zeitlichen Begrenzung auf 60 Minuten. Die Versammlungsteilnehmer müssen einen Mindestabstand von 1,5
Meter zueinander einhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Biergärten, Gaststätten, Ferienwohnungen und Hotels können in Sachsen bereits am 15. Mai bei strengen Beschränkungen wieder aufmachen. Hotels sollen - anders als in anderen Bundesländern - nach derzeitigem Stand nicht auf eine Auslastung von 60 Prozent beschränkt werden. Auch Campingplätze dürfen öffnen, allerdings ohne Gemeinschaftsduschen. 

Öffnen können künftig Theater, Musiktheater, Kinos, Konzerthäuser, Konzertveranstaltungsorte und Opernhäuser, sofern ein von der kommunalen Behörde genehmigtes Hygienekonzept vorliegt. Angebote in Literaturhäusern, Kleinkunst-Spielstätten, Soziokultur und Gästeführungen sind ebenso möglich.

Geschlossen bleiben weiterhin Messeveranstaltungen, Spezialmärkte, Volksfeste, Jahrmärkte, Diskotheken, Clubs und Musikclubs.

Fast alle Regelungen der neuen Corona-Schutz-Verordnung treten mit dem 15. Mai 2020 in Kraft. Die Verordnung tritt mit Ablauf des 5. Juni 2020 außer Kraft.

Link:  Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 15. Mai 2020 

Link zu Vereinstätigkeiten:

https://www.sport-fuer-sachsen.de/fuer-mitglieder/vereinsberatung/corona-faq/